Glossar Lexikon zum Basteln Basteltechniken Maltechniken Bastelbedarf Bastler Künstlerbedarf

Lexikon zum Basteln

Handarbeiten

Das Wort Patchwork kommt aus dem englischen und bedeutet wörtlich soviel wie "Flickenwerk". Beim Patchworken werden kleinere und größere Stoffstücke zu einer großen Fläche zusammengenäht. Diente diese Technik früher der Restverwertung, ist sie heute Ausdruck des individuellen, kreativen Gestaltens. Wurden Patchwork-Decken früher vorwiegend als Tagesdecken verwendet, dekorieren sie heute häufig auch Wände.

Bei den verwendeten Stücke kann aus verschiedenen Materialien (u.a. Seide, Baumwolle, Pelze, Leder, Filz, Leinen) ausgewählt werden und damit ein besonderer Reiz durch den Materialmix erzielt werden.

Grundsätzlich unterscheidet man das pieced work oder Mosaik-Patchwork, bei dem einzelne Stücke aneinandergenäht werden. Bei der Applikation werden Stücke mit unterschiedlichen Stichen aufeinander genäht.

Stichwort: Patchwork
 
 

Patchwork - Lexikon zum Basteln (Druckansicht)