Aktuelles . News . Basteltechnik . Basteln . Bastelbedarf . Bastelidee . Bastelkurs . Bastelworkshop  . Basteltipps .

Aktuelles zum Basteln

Interessantes
Hochwertige Rattansessel und Couchtische warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Was ist Rattan?

Rattan ist ein Stoff aus dem Stamm der Rotangpalme. Die Rotangpalme ist ein tropisches Edelholz. Es ist massiv und stabil, dabei aber besonders leicht und gut dehnbar. Die verschiedenen Teile der Pflanze werden vor allem zu Korbwaren oder sogar zu Möbeln verarbeitet. Die dehnbaren und zugleich massiven Eigenschaften von Rattan bieten sich hierfür optimal an und können schnell geflochten und somit verarbeitet werden. Die Verarbeitung von Rattan zu Möbeln ist vor allem durch das hochwertige Manau-Rohr gegeben. Dieses kann einen Durchmesser von bis zu 5cm erreichen und bietet damit optimale Stabilität.


Basteln mit Rattan

Da Rattan einfach zu verarbeiten ist, bietet es sich sehr gut zum Basteln an. Um Rattan eigenhändig zu Möbeln weiterverarbeiten zu können, muss es befeuchtet werden. Durch die Befeuchtung des Rattans wird es weich und elastisch. Dadurch wird dafür gesorgt, dass es nicht bricht und geflochten werden kann. Für Möbel wird in den meisten Fällen der stabile Part des Palmenstammes genutzt, um die Möbel bruchsicher zu gestalten. Da sich Rattan jedoch bei Berührung mit Wasser ausdehnt, sollten bei Verklebung der einzelnen Strippen keine Kleber auf Wasserbasis eingesetzt werden. Dies ist ebenfalls so handzuhaben, wenn das Rattan gefärbt werden soll.


Tipps für Rattanmöbel

Rattanmöbel werden von vielen Personen genutzt, daher gibt es in diesem Zusammenhang viele Möglichkeiten seine Wohnung einzurichten. Hier gibt es einige Einrichtungstipps mit Rattanmöbeln zu sehen.
Rattanmöbel sehen natürlich aus und sind daher ein echter Hingucker. Daher eignen sich Rattanstühle vor allem draußen, da sie zu ihrer natürlichen Umgebung passen. Der heimische Garten oder die Terrasse bieten sich als optimaler Standpunkt für die Stühle an.
Ein Sofa aus Rattan bringt ein gewisses Gefühl von Urlaub in das eigene Wohnzimmer. Da Rattan in Strandkörben oder für Strandliegen genutzt werden, kommt eine positive Urlaubsstimmung auf, die das heimische Wohnzimmer zu einer Art Urlaubsort werden lässt.
Rattan lässt sich ebenfalls zu Betten verarbeiten. Wollen Sie gar eine Urlaubsatmosphäre in ihrem eigenen Schlafzimmer schaffen, bieten sich Rattanbetten nahezu an. Mit dieser Einrichtung wird Ihnen eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit geschaffen ein schönes Ambiente in Ihrem Schlafzimmer zu erreichen.


Vorteile von Rattan

Rattanmöbel setzen sich von herkömmlichen Holz- oder Metallmöbeln ab und bieten einige Vorteile. Einer der wichtigsten Vorteile ist das wesentlich geringere Gewicht. Möbel aus Rattan sind leicht zu verrücken und es ist demnach eine einfache Möglichkeit gegeben Möbel schnell und ohne großen Kraftaufwand neu auszurichten. Die Stabilität von Rattanmöbel ist jedoch genauso hoch wie die von Holz, wobei Rattan strapazierbarer ist. Da Rattan eine glänzende Wirkung hat, wird das Material zudem hervorgehoben. Die Haltbarkeit von befindet sich bei ordentlicher Pflege auf dem gleichen Niveau von Holz.
geschrieben am 19.09.2016 um 10:30 Uhr.
 
 

Tolle Rattanmöbel von KrinesHome - Aktuelles rund ums Basteln vom Bastelkurs, Bastelworkshops über Bastelneuheiten (Druckansicht)