Aktuelles . News . Basteltechnik . Basteln . Bastelbedarf . Bastelidee . Bastelkurs . Bastelworkshop  . Basteltipps .

Aktuelles zum Basteln

Basteltipps, Interessantes

Die vorweihnachtliche Zeit ist für die Menschen eine Zeit der Besinnung. Es wird dabei vermehrt Zeit mit der Familie verbracht. Die vielen Augenblicke in denen groß und klein miteinander zusammensitzen ist für viele die ruhigste Zeit des Jahres. Dabei steht allein das Weihnachtsfest im Fokus. Alle bereiten sich auf den festlichen Tag vor. Hierfür muss jedoch einiges an Planung erledigt werden. Zum einen muss das Festessen durchdacht und gekauft werden, zum anderen müssen aber auch die Geschenke eingekauft werden. Gerade der Anblick der vielen bunten Päckchen stellt für kleinsten der Familie oftmals den Höhepunkt des Jahres dar. Doch bevor alle vor dem reich geschmückten Tannenbaum zusammenkommen müssen die Weihnachtseinladungen ausgesprochen oder verschickt werden. Dies gestaltet sich oftmals schwieriger als gedacht. Aber nicht nur an die Familie muss gedacht werden sondern auch an Freunde. Hierfür eignen sich Weihnachtskarten besonders. Ein netter Gruß mit den richtigen Worten kommt zum Weihnachtsfest immer gut an. Dabei stellt die Beschaffung der Karten nicht immer eine kleine Hürde dar. Oft wird lange über das richtige Motiv oder den richtigen Spruch gegrübelt.  Der Kauf von Weihnachtskarten im Internet ist hierfür eine entspannte Variante. Spielend leicht lassen sich die weihnachtlichen Motive auswählen und individualisieren.  Ein guter Überblick ist schnell möglich. Im Nu kann man sich die gewählten Motive drucken lassen. Sind dann alle Besorgungen kurz vor dem Festtag erledigt, steht einem schönen und besinnlichen Weihnachtsfest nichts mehr im Wege.

Eine Alternative: das Basteln von Weihnachtskarten

Jedes Jahr aufs Neue beginnt die Suche nach persönlichen und individuellen Geschenken. Wie ein jeder weiß gestaltet sich dieses Unterfangen nicht immer einfach. Doch selbstgebastelte Weihnachtskarten stellen eine gute Alternative dar, um die Liebsten mit einer persönlichen Note zu erfreuen. Dabei lassen sich die schmucken Einzelstücke oftmals für wenig Geld herstellen. Mit ein wenig Kreativität, einer Bastelschere, Kleber und einem bunten Karton sind die Karten im Handumdrehen gefertigt. Für Eltern kann es ein großer Spaß sein, die Karten in Zusammenarbeit mit den Kindern herzustellen und anschließend an die Verwandten zu verschicken. Vielmals kommt eine selbst gestaltet Karte sehr gut an und bereitet eine schöne Überraschung. Ob mit einem Nikolaus, mit Sternen oder einem Schneemotiv die kreativen Möglichkeiten sind quasi grenzenlos. Das ein oder andere Motiv kann sich natürlich einmal schwieriger gestalten, jedoch sollten gerade in der Weihnachtszeit keine Mühen gescheut werden. Doch wenn neben dem Plätzchen backen keine Zeit mehr bleibt für das Basteln von Karten kann gerne auf die gekaufte Variante zurückgegriffen werden. Eine persönliche Karte mit einem Foto stellt aber immer eine gern gesehene Alternative dar.

geschrieben am 21.10.2016 um 14:34 Uhr.
 
 

Schöne Weihnachtskarten selbstgestalten - Aktuelles rund ums Basteln vom Bastelkurs, Bastelworkshops über Bastelneuheiten (Druckansicht)